Unserem werten Publikum.

 

Leider müssen wir Euch an dieser Stelle mitteilen, daß wir in diesem Jahr kein Märchen für die Weihnachtszeit vorbereiten können. Versprechen Euch aber das wir im nächsten Jahr wieder ein schönes Märchen in der Adventszeit zur Aufführung bringen.

 

Dafür wird es aber im Herbst diesen Jahres wieder ein neues Stück für die Großen geben.

" Graf Poldi gibt sich die Ehre "  wird es heißen, ein Lustspiel bei dem Kurzweil und Lachfalten schon vorprogrammiert sind.

… Graf Poldi, alias der "schöne Egon" und polizeilich bekannte Heiratsschwindler, dem der Boden in der Stadt zu heiß geworden ist, hat sich in der kleinen dörflichen Pension "Wimmer" eingemietet. Gabi, die Pensionswirtin und ihre Freundin Lore lassen sich blenden und verfallen seinem Charme. Das ist auch kein Wunder, denn ihre Angetrauten, Walter und Oskar, sind nicht gerade das was man aufmerksame und liebenswerte Ehemänner nennen könnte. 

Der Graf erleichtert Lore und Gabi um ihre Ersparnisse, Oskar wird für tot erklärt. Das doch noch alles ein gutes Ende findet, hat die Familie Tante Olga zu verdanken. Der falsche Graf wird verhaftet und die Ehepaare versöhnen sich wieder. Nur Tante Olga ist nicht ganz glücklich. Als Lohn für ihren Scharfsinn und ihre Bemühungen "darf" muss sie künftig in der Pension mitarbeiten ...

Soviel ein kurzer Abriss zum Stück.

 

Die genauen Termine werden an dieser Stelle noch rechtzeitig veröffentlicht.